Anpassung an Veränderungen: 5 wesentliche Lebenskompetenzen

Menschen, die anpassungsfähig sind, können ihre Gedanken so organisieren, dass angemessene und positive Handlungen hervorgerufen werden. Anpassungsfähigkeiten sind notwendig, wenn Veränderungen bei Individuen und ihren Umständen auftreten.

Anpassungsverhalten sind altersabhängige Fähigkeiten, die es uns ermöglichen, unser Leben lang erfolgreich an Aktivitäten des täglichen Lebens teilzunehmen. Wir können uns adaptive Verhaltensweisen auch als Fähigkeiten vorstellen, die es uns ermöglichen, flexibel zu sein, wenn sich unser persönliches Leben oder unsere Karriere verändert.

Wenn wir anpassungsfähig sind, werden wir auf unerwartete Ereignisse oder unkonstruktive Handlungen auf kreative oder konstruktive Weise reagieren. Ein adaptives Individuum ist in der Lage, den Geist in neue Richtungen zu fokussieren und Entscheidungen basierend auf seinen gewünschten Ergebnissen zu treffen. Er oder sie ist offen für Veränderungen und weiß, dass es auf den Satz des Segels ankommt – nicht auf die Richtung des Windes.

Betrachten Sie diese fünf Lebenskompetenzen, um konstruktiv mit sich ändernden Umständen im täglichen Leben umzugehen.

1. Halten Sie inne und denken Sie nach, um Fehlinterpretationen zu vermeiden. Nehmen Sie sich Zeit, um Situationen gründlich zu analysieren. Betrachten Sie Aktionen und Umstände aus verschiedenen Blickwinkeln und Perspektiven, um ein genaues Verständnis dessen zu erhalten, was passiert ist. Wenn Personen involviert sind, teilen Sie Ihre Bedenken mit und stellen Sie Fragen, um Informationen zu erhalten, die möglicherweise nicht offensichtlich sind. Auf diese Weise können Sie fundierte Entscheidungen treffen.

2. Langfristig denken. Fragen Sie sich „Was wäre wenn?“ Fragen. Denken Sie auf verschiedene Weise über die Konsequenzen des Umgangs mit einer Situation nach. Fragen Sie: „Was werde ich verlieren?“ und „Was werde ich gewinnen?“ „Wie könnte sich diese Wahl auf meine Familie, Freunde, mich selbst und das zukünftige Wohlbefinden auswirken?“

3. Bereiten Sie sich mit kontinuierlichem Lernen auf Veränderungen vor. Veränderung ist eine Konstante in jedem Leben. Die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um verschiedene Bedürfnisse zu erfüllen, werden sich in allen Lebensphasen ändern. Wir werden weiterhin aktualisierte Kenntnisse in Bereichen wie Selbstpflege, Beziehungen, Elternschaft und Finanzen benötigen.

4. Schauen Sie unter die Oberfläche. Willkommene Herausforderungen. Jede herausfordernde Situation bringt die Chance, klüger und geschickter zu werden. Irgendwo hat sich jemand erfolgreich mit der gleichen Situation befasst. Selbst Umstände, die am verheerendsten erscheinen, tragen den Samen eines neuen Segens in sich. Diejenigen, die nach diesen Segnungen suchen, werden sie schließlich finden.

5. Machen Sie sich Ihre Werte klar: die Grundsätze, die Ihr Handeln leiten. Dann schauen Sie sich Ihre Bedürfnisse an: die Dinge, die auf eine Weise erfüllt werden müssen, die Ihren Werten treu bleibt. Stellen Sie sich folgende Frage: „Ist meine Reaktion ein Versuch, ein persönliches Bedürfnis auf gesunde Weise zu befriedigen, oder ist es eine kreative Lösung für ein anderes Problem?“ Fragen Sie dann: „Entspricht meine Handlungswahl meinen Grundwerten?“

Das gewissenhafte Nachdenken über diese Fähigkeiten hat vielen meiner Kunden geholfen, positive Entscheidungen in Situationen zu treffen, die adaptive Veränderungen und Problemlösungen erfordern. Sie können Ihnen auch helfen. Möge jede neue Herausforderung Sie heute und auch in Zukunft klüger, geschickter, anpassungsfähiger und liebevoller machen.



Source by Steve Brunkhorst

Leave your comment

<