Kauf einer Krankenversicherung über einen Makler

In seiner einfachsten Definition ist ein Krankenversicherungsmakler (auch als Agent bekannt) jemand, der zum Verkauf von Krankenversicherungen lizenziert ist. Es gibt jedoch viele andere Dienstleistungen, die Sie anbieten und die unter den Dach des Verkaufs von Krankenversicherungen fallen. Hier sind einige der wichtigsten:

  1. Die vielleicht wichtigste Tatsache, die Sie über die Arbeit mit einem Agenten wissen sollten, ist, dass sie kostenlos ist. Versicherungsagenten werden von Versicherungsträgern bezahlt, nicht von Verbrauchern. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Sie für die Anmeldung eines Plans bei einem Agenten eine Servicegebühr zahlen müssen, da dies Sie nichts mehr kostet, als wenn Sie es selbst tun würden
  2. Die Krankenversicherung ist verwirrend und wird Ihnen von einem Vertreter erklärt, bis es Sinn macht. Stellen Sie alle Fragen, die Sie wollen, dafür sind sie da. Möchten Sie wissen, wie hoch Ihre Mitversicherung für einen bestimmten Plan sein wird? Möchten Sie wissen, was Mitversicherung überhaupt bedeutet? Fragen Sie weg!
  3. Ein Agent kann Ihnen dabei helfen, Pläne zu vergleichen, an denen Sie interessiert sind. Wenn Sie einem Agenten mitteilen, wonach Sie suchen, werden Ihre Möglichkeiten eingegrenzt und die jeweiligen Vorteile erläutert. Sie können überprüfen, ob Ihre Ärzte und bevorzugten medizinischen Einrichtungen im Netzwerk sind, und sie können nur überprüfen, ob die von Ihnen eingenommenen Rezepte abgedeckt sind (und wie viel).
  4. Ihr Agent ist Ihr Agent, solange Sie Ihre Richtlinien haben. Dies bedeutet, dass Sie jemanden haben, an den Sie sich wenden können, wenn Sie Fragen haben oder wenn Sie nach einem neuen Plan suchen möchten. Sie haben jemanden in Ihrer Ecke, anstatt ihn nur zu beflügeln und selbst einen Plan auszusuchen.

Da ich sicher bin, dass Sie nicht den ganzen Tag hier sein möchten, um zu lesen, sind dies nur einige der größten Vorteile der Verwendung eines lizenzierten Vertreters für den Abschluss einer Krankenversicherung. Dazu gehört nicht einmal, wie viel Zeit und Frust ein Agent Ihnen ersparen kann (wir sparen das für einen anderen Artikel!).

Um es für Sie noch bequemer zu machen, haben viele Makler die Möglichkeit, auf Pläne zuzugreifen, die sowohl an als auch außerhalb der Börse angeboten werden (staatlich geführte Marktplätze für Krankenversicherungen). Dies bietet Ihnen noch mehr Optionen. Darüber hinaus können Agenten, die auf Umtauschpläne zugreifen können, auch Ihre Subventionsberechtigung bestimmen, um Ihre Prämien- und Auslagenkosten zu senken. Wieder, um Ihnen noch weitere Kopfschmerzen zu ersparen.

Wenn Sie sich das nächste Mal für einen Gesundheitsplan anmelden oder diesen ändern müssen, denken Sie an einen lizenzierten Agenten – das kostet Sie nichts, spart Ihnen aber sicherlich viel.



Source by Angela Duck

Leave your comment

<