Magnetische Edelstahlarmbänder für die allgemeine Gesundheit

Es gibt verschiedene Arten von magnetischen Edelstahlarmbändern, um den unterschiedlichen Vorlieben der Menschen gerecht zu werden. Die Armbänder sind in Armreif- oder Gliederarmbandform erhältlich. Edelstahl ist strapazierfähig, praktisch, erschwinglich, kratzfest und äußerst langlebig. Das Design von Armbändern, magnetisch oder auf andere Weise, variiert ebenfalls. Ein solcher Hersteller von High-End-Armbändern ist Charriol. Charriol-Produkte sind jedoch für den Durchschnittsmenschen sehr teuer. Daher gibt es andere erschwingliche Alternativen aus rostfreiem Stahl, die besser für das Budget einer durchschnittlichen Person geeignet sind.

Darüber hinaus bieten diese erschwinglichen Armbänder mit Magneten dem Träger gesundheitliche Vorteile. Magnetarmbänder bestehen ebenfalls aus verschiedenen Materialien wie Titan, Wolfram und Hämatitperlen. Edelstahl eignet sich auch hervorragend für empfindliche Haut, da er kein Nickel enthält. Edelstahlarmbänder sind auch perfekt für Männer und Frauen.

Trotz der unterschiedlichen Designs haben alle Magnetarmbänder mehrere Gemeinsamkeiten. Die Armbänder bestehen aus chirurgischen Stahlgliedern Nr. 316. Die an jeder Verbindung angebrachten Magnete bestehen aus einem 3000-Gauß-Hochleistungs-Neodym-Magneten. Für beste Gesundheitsergebnisse sind alle Magnete zum Nordpol gerichtet. Jeder Magnet ist auch individuell versiegelt und die Armbänder sind wasserdicht. Jedes Armband hat einen umklappbaren Sicherheitsverschluss, damit es nicht leicht vom Handgelenk des Trägers abfällt.

Frauen und Männer wären auch von der großen Auswahl an Magnetarmbändern auf dem Markt begeistert. Es gibt Designs ausschließlich für Männer und Frauen. Es gibt jedoch auch Unisex-Designs. Ein klassisches Edelstahldesign für Männer ähnelt drei übereinander gestapelten Ziegeln, um eine Verbindung zu bilden. Diese Glieder werden dann miteinander verbunden, um ein klobiges und dennoch elegantes Armband für Männer zu bilden.

Es gibt ein Armband-Design für Männer von Magnet Giant, das zweifarbig ist. Der zentrale Teil jeder Verbindung besteht aus geätztem Edelstahl. Die Kanten des Glieds sind mit 24 Karat Gold beschichtet. Wenn die Glieder verbunden sind, ist das resultierende Armband ein zertrümmerndes, elegantes und funky Herrenarmband aus Stahl.

Damenarmbänder aus Stahl sind feiner gestaltet als die Herrenarmbänder. Magnet Giant hat ein einfaches, aber elegantes Design für Frauen. Das Armband – in 24 Karat Gold plattiert – hat krummlinige Kanten in den Gliedern des Armbands. Diese Glieder bilden, sobald sie miteinander verbunden sind, ein schönes und elegantes Edelstahlarmband, das eine Frau bei formellen Abendveranstaltungen tragen kann. Frauen würden auch das Aussehen von Edelstahlarmbändern mit integrierten Edelsteinen lieben.

Ein flirtendes und dennoch elegantes Armbanddesign enthält Amethyste. Dieses Armband hat zwei Gliederdesigns – ein ovales Glied mit Amethyst-Cabochons und ein Glied in Form eines X mit geprägten Punkten. Der Amethyst hat wichtige metaphysische Eigenschaften. Ein Amethyst hilft, in Zeiten der Verwirrung und Angst ruhig zu sein und Klarheit zu gewinnen. Wenn ein Amethyst getragen wird, kann er auch bei der Meditation helfen.

Neben ihren zahlreichen Designs sind magnetische Stahlarmbänder für den Träger gesundheitlich hilfreich. Während es keine konkreten Studien gibt, die den Wert von Magneten als alternative Therapie belegen, bestätigen viele Benutzer die gesundheitlichen Vorteile, die sie durch das Tragen von Magnetschmuck erzielen.



Source by Jazmine A Cunningham

Leave your comment

<