Puppenkleider als Hobby machen

Haben Sie Puppenkleider sowohl für Ihre Kinder als auch für andere hergestellt? Wenn Sie gerne diese winzigen Kleidungsstücke herstellen, haben Sie ein entzückendes und lohnendes Hobby entdeckt. Auf der anderen Seite, wenn Sie nach einem Hobby gesucht haben, um Ihre Kreativität und Nähfähigkeiten herauszufordern, suchen Sie nicht weiter.

Das Nähen von Puppenkleidung kann mit einer Nähmaschine, Handnähen oder einer Kombination aus beiden erfolgen. Die Muster reichen von originellen Designs bis hin zum Kauf schwieriger und komplexer.

Accessoires sind andere Gegenstände, die benötigt werden, um einen Kleiderschrank zu ergänzen oder zu erweitern. Schals, Gürtel, Geldbörsen, Taschen, Sandalen und Schmuck lassen sich leicht mit Dekorationsbesätzen und -applikationen, Bändern, Knöpfen oder Stoffresten herstellen.

Erforderliche Talente:

  • Grundlegende Nähfähigkeiten

  • Stoffwissen

  • Bekleidungskonstruktion

  • Muster erstellen oder lesen

  • Häkeln

  • Stricken

  • Stickerei

  • Kreativität

  • Phantasie

  • Die Geduld

Die einfachen Muster bestehen aus nicht ausgefransten Stretchstoffen, Baumwolle, Filz oder einer Vielzahl synthetischer Stoffe. Es sind keine Nähkenntnisse erforderlich. Nicht-Abwasserkanäle verwenden gerne Klebstoff oder Klebematerialien.

Zu den herausfordernden Mustern gehören historische Figuren, Actionfiguren und Kleidung für Sammlerpuppen. Die Kenntnis der verschiedenen Arten historischer Stoffe ist entscheidend, um die Authentizität zu erhöhen.

Vielleicht möchten Sie Ihre eigene Mode entwerfen. Kostenlose Muster sind online verfügbar oder können gekauft werden. Die Nische, in der Sie kreativ sein möchten, bestimmt die Verfügbarkeit von Mustern. Dieses Hobby wird wachsen, wenn Sie durch die verschiedenen Phasen reifen oder Ihre Interessen ändern.

Arten von Puppen:

  • Kunststoff – weich, hart und Vinyl

  • Stoff

  • Holz

  • Stroh

  • Pappmache

  • Leder

  • Wachs

  • Bisque

  • Porzellan

  • Komposition

Dieses Hobby ist interessant und endlos, da es in den USA und in anderen Ländern eine Vielzahl von Puppen gibt, die Kleidung tragen. Puppen sind wie Menschen; Sie sind überall.

Kinder, die mit Puppen spielen, lieben es, ihre Puppen an- und auszuziehen. Die Montage der Mode kann je nach Alter des Kindes einfach oder komplexer gestaltet werden. Kinder spielen Rollenspiele oder spielen Geschichten aus. Die Puppen sind die Schauspieler und dies ist einer der vielen Gründe für eine erweiterte Garderobe.

Suchen Sie ein Hobby, das Sie mit Ihrem Kind teilen können? Diese Nähaktivität kann sowohl Spaß machen als auch lehrreich sein. Dieses Hobby kann sowohl als Kunst als auch als Handwerk betrachtet werden.

Zusammenfassend kann die Herstellung von Puppenkleidung auf Ihre derzeitige Familie, Geschenke für andere Familienmitglieder und Freunde, das Ersetzen oder Entwerfen geeigneter Moden für Sammlerpuppen oder der Beitrag zu einer gemeinnützigen Organisation Ihrer Wahl im In- oder Ausland beschränkt werden.



Source by Tricia Deed

Leave your comment

<